Donnerstag, 15. Juli 2021

"Ca va, cher Karl?"

Eine Hommage an Karl Lagerfeld - das sollte der Tag und Abend mit Sébastien Jondeau sein, der auf unsere Einladung hin nach Hamburg kam, um sein Buch "Ca va, cher Karl?" vorzustellen und zu signieren. In unserem Geschäft signierte der Karl Lagerfelds Assistent, Bodyguard und Vertrauter sein Buch, das 2022 auch in deutscher Übersetzung erscheinen wird (wir informieren rechtzeitig). Am Abend sprach Sébastien Jondeau mit Christine Arp, der ehemaligen Vogue-Chefin, in Lagerfelds früheren Haus in Blankenese, der Villa Jako, über das Buch und den Weltstar aus Hamburg. "So viele Erinnerungen", sagte Sébastien Jondeau beim Betreten der eindrucksvollen Villa mit Blick über die Elbe ... 


Sébastien Jondeau signiert sein Buch "Ca va, cher Karl".

Robert Eberhardt, Christiane Arp, Sébastien Jondeau, Marina Krauth


Das Buch erscheint 2022 in dt. Übersetzung

Kai Enders, Vorstandsmitglied ENGEL & VÖLKERS, Annika Sprünker, FELIX JUD

Marina Krauth und Sébastien Jondeau vor unserem Lagerfeld-Regal

Sébastien Jondeau und Christiane Arp in der Villa Jako


Marina Krauth, Christiane Arp, Robert Eberhardt


Fotos: Martina van Kann.